Sonntag, 1. April 2012

Tassenkuchen Hot Chocolate

Hallo ihr Lieben.
gestern war mein Internet leider tot deshalb konnte ich euch nicht den Tassenkuchen hochladen aber deshalb hole ich das heute nach und hoffe ihr seht mir das nach. 
Es war mein erster Versuch und rein geschmacklich war er vollkommen gelungen allerdings am äußeren sollte ich arbeiten. Aber wie sagt man so schön 'Auf das innere kommt es an'. 
Einfach, lecker, schnelle Küche!


Ihr braucht außer einer Mikrowellen-geeignete Tasse und einem Esslöffel:
4 EL Mehl
4 EL Zucker
4 EL ungesüßten Kakao
2 EL verquirltes Ei
3 EL Milch
3 EL Öl
3 EL Schokoladenraspel
und nach Bedarf etwas Vanille Aroma


Alles wird zusammen in die Tasse getan und verrührt bis es zu einer klebrigen Masse wird. Anschließend stellt ihr eure Tasse für ca. 3 Minuten in die Mikrowelle. (Achtet aber auf die Stufe, je nach dem muss der Kuchen länger oder kürzer). Hier noch einmal Step by Step!


Viel Spaß beim Nachmachen !


Kommentare:

  1. hab ich im februar immer ganz oft gemacht :)total lecker! :* ♥

    AntwortenLöschen
  2. Den werde ich wohl gleich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  3. leckerrrrr... ich probiere es direkt mal aus

    AntwortenLöschen
  4. Das ist echt ne geile Idee. Kuchen, der dann nicht vertrocknet, weil es zu viel war ;) Danke für den Post, die Fotos sind sehr schön.

    Natalia von
    www.apfelsanderson.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. tassenkuchen ist toll :) da bekommt man richtig lust drauf!

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke, ich sollte das mal probieren !

    AntwortenLöschen
  7. ... werd ich mal ausprobieren müssen, was eine tolle idee =^-^=

    Viele Grüße

    Kitty Chaotic
    http://kitty-chaotic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. (Hey, das ist mal ein Volltreffer beim Blogspiel :) )

    Nein, wirklich. Der Tassenkuchen sieht voll gut aus, ich wünschte, ich hätte eine Mikrowelle ö_____ö.. Weisst du, ob man das auch im Ofen hinbekommt? Und wie?

    lg

    AntwortenLöschen
  9. oh coole idee habs noch nicht gesehen oder gehört von sowas, wird ausprobiert!
    würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest :)
    vllt hättest du dann auch lust auf gegenseitiges verfolgen?
    http://blackcherrii.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Sehr cool!! Hab ich auch noch nie gesehen. Hoffe ich hab mal die Gelegenheit, das Rezept auszuprobieren. Werde dich dann wissen lassen wie es geklappt hat. ;)

    Liebe Grüße
    http://modekatastrophe.de

    AntwortenLöschen
  11. danke :)
    der sieht einfach aus - sowas bekomme ich hoffentlich auch hin :D tolle schritt für schritt bilder übrigens <3
    lg summer

    AntwortenLöschen
  12. immer wieder super lecker!! :)

    http://zwei-anjas.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. hab ich heute zwei mal gemacht schmeckt total gut aber beim ersten mal war er so trocken weil ich vergessen habe milch rein zu machen :D :D
    HAHA
    LG :)

    AntwortenLöschen